Mit einem modernen Bürostuhl lässt sich das aktiv-dynamische Sitzen fördern. Stühle, die mit einer Synchronmechanik ausgestattet sind, sorgen für eine regelmäßige Veränderung der Sitzhaltung. Dadurch können Rückenschmerzen und Verspannungen vermieden werden. Eine angenehme Sitzhaltung lässt sich auch durch Armlehnen verbessern. Bei den meisten Modellen können zusätzlich die Breite und Höhe eingestellt werden.

1. Bürostuhl Ratgeber

Der Bürostuhl Ratgeber soll Ihnen dabei helfen, den passenden Bürostuhl zu finden. Wir zeigen Ihnen, auf welche Kriterien Sie beim Kauf besonders achten sollten.

1.1 Was ist ein Bürostuhl?

In der Regel handelt es sich bei einem Bürostuhl um einen Drehsessel. Ein hochwertiger Bürostuhl bietet einen hohen Sitzkomfort und erfüllt einen repräsentativen Anspruch. Damit ein rückenschonendes Sitzen am Arbeitsplatz möglich ist, sollte der Stuhl gut gepolstert und mit einer langen Rückenlehne ausgestattet sein. Viele namhafte Hersteller bieten eine seriöse Farbgestaltung. Drehsessel bieten die positive Eigenschaft, dass sie sich individuell an der eigenen Körpergröße anpassen lassen. Achten Sie beim Kauf auf besondere Gütesiegel und gute Kundenrezensionen. Bürostühle, die mit stabilen Rollen ausgestattet sind, bieten eine tolle Qualität und können über viele Jahre verwendet werden.

1.2 Welche Typen von Bürostühlen gibt es?

Bürostühle stehen als unterschiedlichste Typen zur Verfügung. Große mit Leder bezogene Drehstühle werden auch als Chefsessel bezeichnet. Diese Stühle benötigen einiges an Platz. Für Angestellte oder für den Hausgebrauch sind dagegen Bürostühle besser geeignet, die kompakt verarbeitet sind. Die unterschiedlichen Modelle unterscheiden sich darin, ob sich der Stuhl beim Anlehnen bequem nach hinten neigt oder starr in seiner Position verneigt. Sie sollten bei der Wahl Ihres Bürostuhls auch auf Armlehnen nicht verzichten. Besonders bei einem längeren Arbeiten im Büro machen sich die Lehnen positiv bemerkbar. Bei einem hochwertigen Modell steht Ihnen eine Sitztiefenfederung zur Verfügung. Das erleichtert das Aufstehen und Hinsetzen, Quelle: Seite über Bürosessel vom Bürostuhlshop.

1.2 Wie erkennt man qualitativ hochwertige Bürostühle?

Einen qualitativ hochwertigen Bürostuhl erkennen Sie daran, dass er eine ergonomische Form aufweist und mit stabilen Rollen ausgestattet ist. Der Stuhl sollte über einen verstellbaren Neigungswinkel verfügen. Um Rückenschmerzen zu vermeiden, sind Drehstühle mit einer Lordosenstütze gut geeignet. Diese Stütze befindet sich im unteren Rückenbereich. Besonders edel wirken Bürosessel mit einem Bezug aus echtem Leder.

2. Abschlussfazit und Empfehlung

Drehstühle sind unter den Bürostühlen ein wahrer Klassiker. Sie gehören zu den flexiblen Sitzmöbeln, die sich mühelos um die eigene Achse drehen. Viele Stühle bieten eine Sitzfläche, die abriebfest und lichtecht ist. Ein klassischer Flachsitz lässt sich mit einem Gaslift in der Höhe verstellen. Mithilfe der Rollen lässt sich der Stuhl mit der Beinkraft leicht in jede gewünschte Position im Raum verstellen.

3. Produktempfehlungen

“Das Malbuch für alle, die sich im Büro langweilen” von Claire Fay ist für jeden Büromitarbeiter gut geeignet, der während eines Telefonats gerne vor sich hinmalt. Um die Schreibtischunterlage nicht ständig auswechseln zu müssen, da sie wieder vollgekritzelt wurde. Das Malen kann die Konzentration steigern und sogar Aggressionen abbauen. Das Buch umfasst 64 Seiten, die für viel Spaß und Abwechslung sorgen. Natürlich kann das Buch auch in der Pause sehr nützlich sein.